Suche schließen

Service

Informationsmaterialien

Seit wann gibt es eigentlich das Bio-Siegel und warum wurde es eingeführt? Welche Schritte führen zur Bio-Zertifizierung? Wie präsentiere ich Bioprodukte wirkungsvoll in meinem Geschäft? Und wie sieht der optimale Speiseplan für Kinder in unterschiedlichen Lebensphasen aus? Auf diese und viele weitere Fragen geben die im Rahmen des Bundesprogramm erstellten Publikationen ausführlich Antworten. Sie sind kostenlos erhältlich.

Die Informationsbroschüren, Plakate und Faltblätter wenden sich vor allem an Verbraucherinnen und Verbraucher. Es gibt aber auch einen Fundus an Materialien für Großverbraucher, Erzeugerinnen und Erzeuger und Unternehmen aus den Bereichen Verarbeitung und Handel von Bioprodukten.

Die zahlreiche Publikationen des BÖLN können Sie kostenlos über den BLE Medienservice beziehen. Sie finden Sie unter www.ble-medienservice.de.

Neu erschienen

Im Magazin "BioErleben" erfahren Verbraucherinnen und Verbraucher, was die ökologische Landwirtschaft ausmacht. Das vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft herausgegebene Magazin ist nun in einer zweiten Ausgabe unter dem Titel "Besser essen? Einfach machen!" erschienen.

Wie landet mehr Bio auf dem Tisch? Wie kann ich mich nachhaltiger, saisonaler und regionaler ernähren? Diese Broschüre zeigt, wie dieser Anspruch im Alltag gelingen kann und gibt viele praktische Tipps. Alltagstaugliche Rezepte von BIOSpitzenköchinnen und BIOSpitzenköchen laden zum Nachmachen und Genießen ein.

Kontakt

0228/6845-3280

Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)
Referat 333
Deichmanns Aue 29
53179 Bonn

boeln@ble.de

Schließen
Vorheriges Bild Nächstes Bild