Springe zur Hauptnavigation Springe zu den wichtigen Themen Springe zum Inhalt

Service

Informationsmaterialien

Seit wann gibt es eigentlich das Bio-Siegel und warum wurde es eingeführt? Welche Schritte führen zur Bio-Zertifizierung? Wie präsentiere ich Bioprodukte wirkungsvoll in meinem Geschäft? Und wie sieht der optimale Speiseplan für Kinder in unterschiedlichen Lebensphasen aus? Auf diese und viele weitere Fragen geben die im Rahmen des Bundesprogramm erstellten Publikationen ausführlich Antworten. Sie sind kostenlos erhältlich.

Die Informationsbroschüren, Plakate und Faltblätter wenden sich vor allem an Verbraucherinnen und Verbraucher. Es gibt aber auch einen Fundus an Materialien für Großverbraucher, Erzeugerinnen und Erzeuger und Unternehmen aus den Bereichen Verarbeitung und Handel von Bioprodukten.

Eine Übersicht des Materialangebots ist auf dem Informationsportal Oekolandbau.de zu finden.

Neu erschienen

Cover Aktionsheft für Kinder "Dem Ökolandbau auf der Spur"

Das Aktionsheft für Kinder - Dem Ökolandbau auf der Spur

Sich rundum ökologisch, regional und saisonal zu ernähren ist gar nicht so einfach. Denn eine nachhaltige Ernährung setzt voraus, dass man weiß, was Ökolandbau eigentlich ausmacht und wo unsere Lebensmittel herkommen. Das Bewusstsein für die Auswahl und Qualität der Nahrungsmittel bildet sich in der Kindheit aus. Insofern ist es sinnvoll, junge Menschen möglichst früh dafür zu sensibilisieren.

Genau hier setzt das Aktionsheft für Kinder 'Dem Ökolandbau auf der Spur' an. Die neue Broschüre des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft richtet sich an Kinder im Vorschul- und Grundschulalter. Anschaulich, bunt und kindgerecht erläutert die Broschüre, welche besonderen Regeln Biobauernhöfe einhalten, welche Arbeiten im Jahresverlauf zu erledigen sind und wie die Tiere auf dem Biohof leben.

Das Aktionsheft für Kinder - Dem Ökolandbau auf der Spur finden Sie auf Oekolandbau.de

Kontakt

0228/6845-3280

Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)
Referat 312
Deichmanns Aue 29
53179 Bonn

boeln@ble.de