Springe zur Hauptnavigation Springe zu den wichtigen Themen Springe zum Inhalt
Suche schließen

Aktuelles

01.10.2018Informationen zum ökologischen und nachhaltigen Landbau

Ausschreibungen

Das BÖLN sucht Auftragnehmer für die Entwicklung und Umsetzung eines inhaltlichen Konzeptes für die Vermittlung von allgemeinen Verbraucherinformationen zum ökologischen Landbau und zu anderen Formen nachhaltiger Landwirtschaft. 

Die Gesamtleistung ist in zwei Lose aufgeteilt. 

Los 1: Gegenstand der Rahmenvereinbarung ist die Vermittlung von allgemeinen Verbraucherinformationen zum ökologischen Landbau und zu anderen Formen nachhaltiger Landwirtschaft im Rahmen von Einzelaufträgen. In den Verbrauchermedien (beispielsweise Internet, Print, Hörfunk, TV, soziale Medien) müssen Informationen zu den Besonderheiten des ökologischen Landbaus und zu anderen Formen nachhaltiger Landwirtschaft, zu deren Produkten und deren Klima-, Umwelt-, Naturschutz- und Tierschutzeffekten sowie deren Bedeutung für die regionale Entwicklung leichtverständlich kommuniziert werden. Hierfür müssen jeweils geeignete Einzelelemente konzipiert, organisiert, umgesetzt und dokumentiert werden. Pressegespräche, Presseevents und die Erstellung von Flyern und Postkarten gehören gegebenenfalls auch zu solchen Einzelelementen.

Los 2: Gegenstand der Rahmenvereinbarung ist die Vermittlung von allgemeinen Verbraucherinformationen zum ökologischen Landbau und zu anderen Formen nachhaltiger Landwirtschaft im Rahmen von Einzelaufträgen. In den Verbrauchermedien (beispielsweise Internet, Print, Hörfunk, TV, soziale Medien) müssen Informationen zu den Besonderheiten des ökologischen Landbaus und zu anderen Formen nachhaltiger Landwirtschaft, zu deren Produkten und deren Klima-, Umwelt-, Naturschutz- und Tierschutzeffekten sowie deren Bedeutung für die regionale Entwicklung leichtverständlich kommuniziert werden. Hierfür müssen jeweils geeignete Einzelelemente konzipiert, organisiert, umgesetzt und dokumentiert werden. Pressegespräche, Presseevents und die Erstellung von Flyern und Postkarten gehören ggf. auch zu solchen Einzelelementen. Darüber hinaus müssen die Vorzüge einer gesunden und genussreichen Ernährung mit saisonalen und regionalen Bioprodukten bzw. nachhaltigen landwirtschaftlichen Produkten kommuniziert werden. Die Vermittlung der Informationen erfolgt mithilfe des Einsatzes der Kochvereinigung der "BIOSpitzenköche". Diese Kochvereinigung besteht bereits und muss für die Informationsvermittlung genutzt werden. Die Köche werden je nach Bedarf auf Messen, Events und anderen Veranstaltungen eingesetzt. Die Betreuung und gegebenenfalls die Auswahl neuer Köche für die Kochvereinigung sind weitere Aufgaben des Auftragnehmers. Es ist den Bietern freigestellt auf ein, oder auf beide Lose zu bieten.

Schlusstermin für das Einreichen der Angebote ist der 02. November 2018, 12:00 Uhr. Die Vergabeunterlagen können auf der Webseite der BLE abgerufen werden. 

Bei Fragen zum Vergabeverfahren wenden Sie sich ausschließlich an die Kontaktstelle der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung:  

Frau Milz, Zentrale Vergabestelle 
Email: elisa.milz@ble.de