Informationsmaterialien Service

Im Rahmen des Bundesprogramm Ökologischer Landbau wurden zahlreiche Publikationen veröffentlicht sowie ein umfangreiches Bildarchiv erstellt, die kostenlos zur Verfügung stehen.

Auslage auf der BioFach

Seit wann gibt es eigentlich das Bio-Siegel und warum wurde es eingeführt? Welche Schritte führen zur Bio-Zertifizierung? Wie präsentiere ich Bioprodukte wirkungsvoll in meinem Geschäft? Und wie sieht der optimale Speiseplan für Kinder in unterschiedlichen Lebensphasen aus? Auf diese und viele weitere Fragen geben die im Rahmen des Bundesprogramm erstellten Publikationen ausführlich Antworten. Sie sind kostenlos erhältlich.

Die Informationsbroschüren, Plakate und Faltblätter wenden sich vor allem an Verbraucherinnen und Verbraucher. Es gibt aber auch einen Fundus an Materialien für Großverbraucher, Erzeugerinnen und Erzeuger und Unternehmen aus den Bereichen Verarbeitung und Handel von Bioprodukten.

Die zahlreiche Publikationen des BÖL können Sie kostenlos über den BLE Medienservice beziehen. Sie finden Sie unter www.ble-medienservice.de.

Aktionsheft "Dem Ökolandbau auf der Spur"

Cover von "Dem Ökolandbau auf der Spur"

Das 28-seitige Aktionsheft "Dem Ökolandbau auf der Spur" richtet sich an Kinder im Grundschulalter. Sie erfahren in dem bunt gestalteten Magazin, was dafür getan wird, damit es den Tieren auf dem Bio-Hof gut geht und wie sich der Kreislauf zwischen Boden, Pflanzen und Tieren schließt. Anschaulich und kindgerecht wird außerdem erklärt, welches Obst und Gemüse in welcher Jahreszeit wächst und welche Arbeiten dafür auf dem Bauernhof nötig sind. Die spannenden Informationen werden durch Ausmalflächen, Rätsel, jahreszeitliche Rezepte und einen Saisonkalender ergänzt.

Das Aktionsheft ist über den BLE-Medienservice zu beziehen.

Kontakt

  • Telefonnummer: 0228/6845-3280
  • Behörde: Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung
  • Referat 333
  • Straße/Hausnummer: Deichmanns Aue 29
  • Postleitzahl/Ort: 53179 Bonn
  • E-Mail senden