Suche schließen

Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau 2022

Der Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau (BÖL) des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft startet ab Dienstag, 6. April 2021, in die nächste Runde.

Zur Nachricht

Aktuelles aus dem Bundesprogramm

Logo BÖLN
Neuer Bio-Ernährungsratgeber für Familien

Ob für Schwangerschaft, Stillzeit, im ersten Lebensjahr oder später in Kita, Schule und Ausbildung: Der neue Bio-Ernährungsratgeber für Familien gibt Tipps für einen guten Speiseplan, passend zu jedem Lebensabschnitt.

Logo BÖLN
Mehrwert von Erbsenschalen dank innovativer Verfahren

Bislang landen Nebenprodukte der Erbsenverarbeitung meist im Tierfutter und erzielen eine geringe Wertschöpfung. Nun ist einem Forschungsteam aus Berlin und Hamburg ein Durchbruch bei der Verwertung von Erbenschalen gelungen.

Pflanzenbaubetriebe für bundesweites Netzwerk gesucht

Das BMEL startet den Aufbau eines "Netzwerks Leitbetriebe Pflanzenbau". Rund 100 Betriebe haben die Möglichkeit, sich in einem Netzwerk mit Vorbildcharakter auszutauschen und ihre Arbeit für die Öffentlichkeit erlebbar zu machen.

Über das Bundesprogramm

Das Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft hat das Ziel, die Rahmenbedingungen für die nachhaltige und ökologische Land- und Lebensmittelwirtschaft zu verbessern und die Voraussetzungen für ein gleichgewichtiges Wachstum von Angebot und Nachfrage zu schaffen.

Lesen Sie mehr

Kontakt

0228/6845-3280

Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)
Referat 333
Deichmanns Aue 29
53179 Bonn

boeln@ble.de

Logo Oekolandbau

Das Informationsportal zum Ökolandbau

Zahlen-Daten-Fakten

Zahlen-Daten-Fakten des Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft

Schließen
Vorheriges Bild Nächstes Bild