Suche schließen

Mehr Bio in öffentlichen Küchen

Auf der Biofach, der Weltleitmesse für Biolebensmittel in Nürnberg, hat die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, ihre Informationsinitiative "BioBitte – Mehr Bio in öffentlichen Küchen" vorgestellt.

weiterlesen

Aktuelles aus dem Bundesprogramm

Logo BÖLN - Ausschreibung: Agrarjournalist/Agrarjournalistin
Ausschreibung: Agrarjournalist/Agrarjournalistin

Das Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft sucht einen Agrarjournalisten bzw. eine Agrarjournalistin für die Aufbereitung von Forschungsergebnissen der Agrarwissenschaften.

Logo BÖLN
Bio-Eier: Forschungsteam entwickelt neue Qualitätsanalyse

In einem neuen Projekt wird eine Analysemethode getestet, welche die Qualität und Herkunft von Eiern in der Lebensmittelüberwachung schneller und einfacher nachweisen soll. Das BÖLN finanziert das Forschungsprojekt.

Studie gibt Vermarktungsideen für alte Nutztierrassen

Eine neue BÖLN-Studie empfiehlt Aufklärungsarbeit und Bewerbung gefährdeter Rassen als regionale Spezialität. Den Studienteilnehmenden war die Problematik aussterbender Rassen gar nicht bekannt.

Über das Bundesprogramm

Das Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft hat das Ziel, die Rahmenbedingungen für die nachhaltige und ökologische Land- und Lebensmittelwirtschaft zu verbessern und die Voraussetzungen für ein gleichgewichtiges Wachstum von Angebot und Nachfrage zu schaffen.

Lesen Sie mehr

Kontakt

0228/6845-3280

Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)
Referat 333
Deichmanns Aue 29
53179 Bonn

boeln@ble.de

Logo Oekolandbau

Das Informationsportal zum Ökolandbau

Zahlen-Daten-Fakten

Zahlen-Daten-Fakten des Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft

Schließen
Vorheriges Bild Nächstes Bild