Informationskampagne "Bio kann jeder" Außer-Haus-Verpflegung

Logo Bio kann jeder

"Bio kann jeder - nachhaltig essen in Kita und Schule" lautet das Motto der bundesweiten Informationskampagne für mehr Bioprodukte und nachhaltig erzeugte Lebensmittel in der Außer-Haus-Verpflegung von Kindern und Jugendlichen. Das Aktionsprogramm will die Verantwortlichen in der Verwaltung und den Kantinen von Schulen und Kindertagesstätten, aber auch Erzieherinnen und Erzieher, Lehrkräfte und Eltern für den Wert einer gesunden und kindgerechten Ernährung sensibilisieren.  

Ein bundesweites Netzwerk aus Ernährungsexpertinnen und -experten, Fachleuten der Bio-Branche und der Außer-Haus-Verpflegung unterstützt Schulvertreterinnen und -vertreter und Cateringunternehmen bei der Einführung von ausgewogenen und bedarfsgerechten Speisen, deren Zutaten sich durch besondere Nachhaltigkeitsleistungen auszeichnen. Dies gilt für Bio-Produkte gleichermaßen wie für saisonale und regionale Lebensmittel, die umweltschonende Standards oder Tierschutzbelange in besonderer Weise beachten. Auf regionalen Workshops geben Fachleute praktische Tipps, wie sich diese Produkte ohne Mehrkosten in die Speisepläne integrieren lassen.  

Weitere Informationen zur Kampagne "Bio kann jeder - nachhaltig essen in Kita und Schule", Erfolgsgeschichten von Umsteigerbetrieben sowie Termine und Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner in den Regionen finden Sie im Internet unter www.biokannjeder.de.

Diese Weiterbildungsreihe erfüllt folgende BÖL-Qualitätsvorgaben.

Laufzeit 

bis 30.04.2024

Auftragnehmer

Anke Brückmann

  • Telefonnummer: 0228 / 6845 2927
  • Behörde: Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung
  • Referat 333
  • Straße/Hausnummer: Deichmanns Aue 29
  • Postleitzahl/Ort: 53179 Bonn
  • Anke.Brueckmann(at)ble(dot)de